THE ATOMICS 1965

Die Bundeswehr setzte dem süßen Leben ein Ende. Eine Zwangspause 1965 – 1966 hat dem Image der Band nicht geschadet. Denn Ende 1966 war die Band wieder in der Szene - stärker als je zuvor und nun mit der fast endgültigen Besetzung Klaus Puchmüller (Vocals/Bass), Nick Eckhardt (Lead Vocals/Keyboard), Klaus Fausten (Vocals/Lead Guitar), Dieter Hartmann (Vocals/Rhythm Guitar) und Rolf Thiele (Schlagzeug), der 1967 wieder von Bernd Stiefelhagen abgelöst wurde.






1973 kam das Aus der Band. Das "private" Leben, Beruf und Familie bestimmten das Leben der Musiker. Doch die Musikbegeisterung sollte nie erlischen. 28 Jahre später gab es diverse Telefonate zwischen Klaus Puchmüller und den Mitgliedern der damaligen Atomics und eine neue Band wurde geboren:" Die Atomics-Revival-Band ...just fine oldies!















Die letzte Änderung der Besetzung fand ebenfalls 1967 statt, als Klaus Fausten durch Horst Kautzmann ersetzt wurde.


    Teilen

    Kommentare